Louis Berry – Nicole

Endlich gibts mal wieder was Rockiges hier: ‚Nicole’ ist die erste Single von Louis Berrys mit Spannung erwartetem ersten Album, welches er mit Producer-Legende Jacquire King (James Bay, Kings of Leon) in Nashville einspielte.
Nach nur zwei eigenen Tracks wurde Louis von Ministry of Sound unter Vertrag genommen. Von den düsteren Straßen von Kirkby in Liverpool, wo er mit seinem heroinabhängigen Vater lebte, führte es ihn ohne Umwege nach Nashville, wo er seine erste LP aufnahm. Diese unglaubliche und rasante Karriere ist ohne Frage ein Märchen der modernen Musikgeschichte.
Seine dreckig-wilden Rock’n’Roll-Hymnen sind geprägt vom Leben in den Gassen Liverpools. In genau diesem Stil kommt mit ‚Nicole’ eine Liebeserklärung in zu erwartender, draufgängerischer Manier. Seine rohe Stimme und der wilde Vibe, der an die Rolling Stones erinnern lässt, unterstreichen die Wucht seiner Musik und sind somit mehr als nur seine Markenzeichen.
In England wird Louis bereits mit Lob von allen Seiten überschüttet. Seien es bekannte Trendsetter wie John Kennedy von Radio X und 6 Music oder die Onlineredaktionen von NME, VICE, The Guardian und CLASH, der Aufstieg des jungen Liverpoolers wird mit Begeisterung verfolgt.

Meiner Meinung nach hat Louis auf jeden Fall Potential … warten wir mal ab was der Kerl noch so alles bringt 😉

Ausserdem lesenswert ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.