Georg auf Lieder – Album „Mano Grande“

Hallo meine treuen Leser (gibt es überhaupt welche? ;)), heute ist es endlich soweit. Heute erscheint das heißersehnte zweite Album von Georg auf Lieder, „Mano Grande“.

Der Weg auf die großen Bühnen kann sehr weit sein, manchmal beginnt er dort, wo andere nur vorbeigehen, wo die wenigsten ihren Blick heben oder einander zuhören. Mitten in der Hauptstadt, auf dem Alexanderplatz, hat Georg auf Lieder seine kraftvolle Stimme in den Lärm der Metropole geworfen und Zuhörer gefunden.
Nun bringt der sympathische Halb-Bolivianer sein zweites Album „Mano Grande“ heraus und zeigt, dass er so viel mehr kann als nur Straßenmusik. Mit seiner Band im Rücken gelingt Georg der Spagat zwischen großer Geste und spielerischer Leichtigkeit, die Balance zwischen tiefen Gedanken und unschuldigem Spaß.
Die ersten Singles „Frosch“ und „Sie“ kündigen bereits an, was sich auf dem Longplayer dann endgültig entfaltet und was zu erkunden sich unbedingt lohnt.
Aber hört selbst:

Wer jetzt genauso angefixt ist wie ich, kann sich heute das Album gönnen …  und auch live könnt ihr Georg auf Lieder begutachten, hier z.B.:

02.06. Köln Stereo Wonderland
03.06. Frankfurt am Main Zoom
04.06. München Milla
05.06. Leipzig Neues Schauspiel
06.06. Berlin Privatclub
Weitere Infos erhaltet ihr hier:

Ausserdem lesenswert ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.