Still Alive

Hallo meine treue Leserschaft – ich lebe noch! Jaja, ich bin ne treulose Tomate, aber bei dem was in letzter Zeit so bei mir los war/ist dürft ihr mir nicht verübeln dass es etwas ruhiger hier geworden ist … aber ich hoffe dass sich das bald ändert. Beruflich tut sich auf jeden Fall im September was und dann hab ich auch wieder mehr Zeit fürs Bloggen und Musik-Genießen.

Tja, was gibts neues …
Ich werde bald aufhören zu rauchen! Hierzu aber in einem anderen Posting mehr, denn ich werde Invisalign-Trägerin (Könnt ihr ja in der Zeit schonmal googlen :P).
In Sachen Liebe ist es trostlos wie immer, es gibt da zwar jemanden aber nunja … natürlich ist es nie so einfach wie in irgendwelchen Hollywood-Kitsch-Filmen.

Erstmal gehts nun weiter mit guter Musik – und das auch öfter als in letzter Zeit!

Continue Reading

Wartungsarbeiten

Hallo meine lieben Leser – nur damit ihr euch keine Sorgen macht, ich lebe noch.

Mails können zur Zeit leider nicht bearbeitet werden da ich meinen PC neu aufsetzen musste und zur Zeit Probleme habe meine Mails mit Outlook abzurufen … fragt nicht … ich beeile mich! 🙂

Continue Reading

Linsenplatz.de – kleines Lob

Heute mal was anderes von mir, was ich aber unbedingt hier loswerden möchte da sich Linsenplatz.de das meiner Meinung nach wirklich verdient hat (Nein, es handelt sich nicht um einen Werbe-Beitrag meinerseits).

Als Kontaktlinsenträgerin bin ich immer auf der Suche nach neueren, besseren Kontaktlinsen, die mir das lange Tragen trotz Büroarbeit erleichtern. In meinem Lieblingsshop Linsenplatz bin ich dann auf eine neue Sorte Kontaktlinsen aufmerksam geworden, die einen noch besseren Tragekomfort versprechen. Natürlich weiss ich mittlerweile dass man nicht alles glauben kann was so in der Werbung erzählt wird und direkt für 6 Monate mir unbekannte Kontaktlinsen kaufen fand ich jetzt auch nicht so super, also schrieb ich Linsenplatz einfach mal an und tada … hier sind meine Probelinsen, kostenfrei. Absolut unschlagbarer Service meiner Meinung nach der diese kleine Werbung am Rand wirklich verdient. Danke! 🙂

Continue Reading

Gesünder Ernähren?

Hallo Ihr Lieben! Keine Sorge, dass hier wird kein Mahnbeitrag a la „Ihr müsst euch gesunder ernähren“, „Sport ist wichtig“, „Rauchen schadet“ etc. pp. denn ich bin da sicherlich kein wirklich gutes Vorbild: ich rauche und trinke viel Kaffee … wobei das in letzter Zeit echt nachgelassen hat, seit ich mir den Sodastream gekauft habe. Aber ich möchte euch unbedingt was erzählen.

(c) Unsplash - Pixabay.com
(c) Unsplash – Pixabay.com

Mein Arbeitgeber, die AWO (Kurzform für Arbeiterwohlfahrt e.V.) hat dieses Jahr bei uns das „Jahr der Mitarbeiter-Gesundheit“ und heute hatten wir Müsli-Tag. Unsere nette Küchenleitung hat sich dafür Müsli von mymuesli besorgt und wir konnten alle – zu zwei verschiedenen Uhrzeiten – leckere Müslis mit div. Toppings ausprobieren. Joghurt, Milch, Saft, Quark, Obstsalat … dazu Chia-Samen, Flohsamen etc. Nun bin ich so vollgefuttert dass ich heute wohl nicht mehr wirklich viel esse und ich habe mich dann direkt mal mit einer Menge Müsli für die nächsten Wochen eingedeckt und werde versuchen, morgens früh auf meine 2 Scheiben Toast mit Nutella zu verzichten und dafür einfach ein leckeres Müsli zu vernaschen (welches mich sicherlich auch satter macht …). Mal schauen ob das klappt, ich werde auf jeden Fall berichten. Meiner Meinung nach ist das auf jeden Fall ein echt netter Zug des Arbeitgebers, und deswegen muss ich das einfach nochmal extra loben.

Was esst ihr denn so zum Frühstück? Müsli? Oder seid ihr da gar kein Fan von? Über eure Kommentare würde ich mich freuen 🙂

Continue Reading

Muhnie und die Dating-Maennerwelt

Baked Heart

Wie die meisten von euch wissen bin ich Single, und das seit mittlerweile 1 1/2 Jahren. Weil es nicht wirklich einfach ist mit der ganzen Arbeit und der wenigen Freizeit (in der man oft mit Putzen, Aufräumen etc. beschäftigt ist) einen entsprechenden Partner zu finden bin auch ich auf Single-Portalen wie Lovoo angemeldet. Shame on me :-))
Dort klickt man auf „gefällt mir“ wenn einem das Profil des vorgeschlagenen Mannes gefällt und wenn man demjenigen auch gefällt matcht man, das heisst auf gut deutsch: Man gefällt sich gegenseitig 😉

Auf Lovoo z. B. trifft man verschiedene Arten von Männern. Die meisten möchten einfach nur einen Betthasen finden, andere hingegen suchen die große Liebe (und so wie die meisten aussehen suchen sie diese wohl auch weiterhin ;)) Ok, der war böse … sorry ;)), manche hingegen sind einfach auf der Suche nach etwas Unterhaltung.
Erst einmal: Lest euch doch bitte das Profil eures Gegenübers durch … bei mir steht z. B. nicht ohne Grund, dass ich keine Lust auf One Night Stands oder sonstiges habe, sondern ernsthaftes Interesse an einer Partnerschaft hege! Es ist nämlich wirklich ermüdend wenn man immer gefragt wird: „Lust auf Spaß?“ oder „Wollen wir uns treffen? Bin grad in der Stadt“. Nein verdammt, ich suche etwas ernsthaftes und werde mich ganz sicherlich nicht mal eben kurz auf nen Quickie mit dir treffen … Vollidiot.

Dann gibt es natürlich noch eine andere Gruppe von Männern, und das sind die, die ich am meisten verachte. Männer, die schreiben dass sie auf der Suche nach einer festen Beziehung sind, aber eigentlich wohl doch nur ein wenig Spaß wollen. Das sind die Art Männer, mit denen man sich trifft und nach mehreren Treffen echt ein wenig verschossen ist und dann wollen die sich aber auf einmal doch nicht binden, da sie ja noch gar nicht so lange aus der vergangenen Beziehung raus sind. Alles schön und gut, aber wieso ist man dann verdammt nochmal nicht von Anfang an ehrlich und sagt dass man nichts Festes möchte? Wieso verarscht man denn dann die Frauen mit denen man sich trifft? Und ja, ihr könntet jetzt sagen „Steffy, vielleicht haben diejenigen einfach nur kein Interesse an dir“, aber das geht ja nicht nur mir so, sondern mehreren Damen aus meinem Bekanntenkreis. Das verstehe ich echt nicht. Vielleicht ist aber auch die Auswahl aufgrund solcher Portale so gross, dass man sich einfach als Mann nicht entscheiden / festlegen kann. Aber mal ganz unter uns: Mit Anfang / Mitte 30 sollte man doch eigentlich aus der „Only Fun“-Phase raus sein und jemanden suchen mit dem man alt werden kann … Irgendwann sind eure besten Zeiten auch vorbei 😉

Ich hoffe dass ihr Männer, meine Leserschaft, das nicht auf euch bezogen seht … es gibt natürlich auch Ausnahmen … und genau diese Ausnahme versuche ich zu finden. Vielleicht nicht bei Lovoo, vielleicht auf dem Weg zur Arbeit, auf der Arbeit, beim Einkaufen … wer weiss das schon – das Leben und die Liebe überraschen einen immer wieder 🙂

Continue Reading

Ich brauche eure Hilfe

Jetzt hab ich euch mal keine Musik zu bieten, sondern baue auf die Kraft meiner Leserschaft. Zum 01.06.2016 verliere ich meinen zusätzlichen 300,-€ und somit auch eine regelmäßige Einnahmequelle. Wenn ihr eine Idee habt oder Werbung hier schalten möchtet usw. dann könnt ihr euch gerne bei mir über das Kontaktformular melden (bitte nur seriöse Angebote ;))

Continue Reading

Getestet: Marley Spoon – Kochbox

Heute verrate ich euch ein kleines Geheimnis: Ich koche gerne 🙂 Ok, für mich alleine lohnt sich das nicht wirklich und deswegen greife ich auch oft auf irgendwelche Fixtütchen oder Fertiggerichte zurück aber eigentlich koche ich gerne. Es macht mir besonders viel Spaß andere Leute zu bekochen und neue Gerichte auszuprobieren.
Genau aus diesem Grund habe ich mir vorgenommen in nächster Zeit mal die Ein oder Andere Kochbox zu testen und dann auch hier darüber zu schreiben.

Mein erster Test bezieht sich auf das Kochbox-Angebot von Marley Spoon. Eins vorab: Dies hier ist kein gesponserter Artikel – ich habe alles selbst bezahlt.

(c) Marley Spoon

Das Bestellen bei Marley Spoon war recht leicht, einmal eingeloggt stehen dir 7 Gerichte zur Auswahl, aus denen du wahlweise 2, 3 oder 4 Mahlzeiten auswählen kannst. Je nach Auswahl variiert natürlich auch der Preis. Die kleinste Box (die die ich ausgewählt habe) enthält 2 Gerichte deiner Wahl und kostet 38,-€ – eine stolze Summe meiner Meinung nach.
Samstags bestellt, Freitags wurde das Paket dann bei mir auf der Arbeit angeliefert .. warum? Leider bietet UPS (in meiner Region der Lieferdienst von Marley Spoon) nur eine Lieferung zwischen 08:00 und 12:00 Uhr an, da bin ich natürlich arbeiten. Einglück war der Lieferumfang nicht so riesig, so dass ich die bestellten Mahlzeiten gut nach Hause mitnehmen konnte.

Ich hatte mich für folgende Gerichte entschieden: „Saftiges Clubsandwich mit Wedges und Schmanddip“ und „Scharfe Rindfleischpfanne mit Tandoori-Rosenkohl“.

Wie ihr sehen könnt waren die Gerichte einzeln verpackt – was ich super finde. So konnte ich alles ordentlich verstauen und musste nicht erst noch die Zutaten der einzelnen Gerichte zusammen suchen. Toll fand ich auch dass mir Marley Spoon eine e-Mail geschrieben hat mit Informationen welche Zutaten ich ggf. zusätzlich noch benötige (war in meinem Fall nur Salz, Pfeffer, Öl – soweit ich das verstanden habe sind das immer so die Standard-dinge die man zuhause haben sollte).
Das Kochen per Rezept ging super einfach, auch wenn mir manchmal eine genaue Angabe gefehlt hat (beispielsweise: etwas Wasser hinzufügen – wie viel?!) und alles hat mega lecker geschmeckt. Die geschickten Waren hatten alle eine absolute Top-Qualität, besser als wie ich es in manchem Supermarkt bekomme … Ich bin auf jeden Fall total begeistert und werde sicherlich irgendwann nochmal dort bestellen – auch wenn der Preis recht hoch ist und ich mir nicht jede Woche so eine exklusive Box leisten könnte …
Continue Reading

Muhnie 2.0

Das hier ist es also, mein neues Design.
Am Anfang habe ich denjenigen der meine Seite zerschossen hat verflucht, aber mittlerweile danke ich ihm sogar dafür – denn mein neues „Ich“ gefällt mir ganz gut.

Nun muss es nur noch mit der Motivation klappen hier auch immer wieder was zu bloggen, aber auch daran arbeite ich 🙂
Ich hoffe dass mir noch einige meiner treuen Leser geblieben sind oder dass sich jetzt sogar noch der ein oder andere neue Leser finden wird. Ich wünsche euch auf jeden Fall sehr viel Spaß hier und danke euch für euren Besuch! 🙂

Continue Reading