Throwback Thursday: Sean Paul – Get Busy

Schon relativ alt, aber immer noch gut 🙂
02/2003: SEAN PAUL – GET BUSY

  • Der Song is dem „Diwali Riddim“, einer jamaikanischen Rhythmus – Art, zuzuordnen.
  • Sean Paul selbst sagt zu dem Song: „Es ist hauptsĂ€chlich ein Lied zum feiern. Es geht nicht immer darum Gras zu rauchen.“
  • „Get Busy“ war Teil von zahlreichen Serien und Spielen. Der Song kam zum Beispiel in der Serie „The Wire“ und in dem Spiel „Dj Hero 2“ vor.
  • Sean Paul schrieb den Song zusammen mit seinem Bruder JigZag.
  • Der Song stieg in den USA, Australien, Österreich, Belgien, DĂ€nemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Norwegen, der Schweiz und in den Niederlanden in die Top 10 der Charts ein.

Continue Reading

Linsenplatz.de – kleines Lob

Heute mal was anderes von mir, was ich aber unbedingt hier loswerden möchte da sich Linsenplatz.de das meiner Meinung nach wirklich verdient hat (Nein, es handelt sich nicht um einen Werbe-Beitrag meinerseits).

Als KontaktlinsentrĂ€gerin bin ich immer auf der Suche nach neueren, besseren Kontaktlinsen, die mir das lange Tragen trotz BĂŒroarbeit erleichtern. In meinem Lieblingsshop Linsenplatz bin ich dann auf eine neue Sorte Kontaktlinsen aufmerksam geworden, die einen noch besseren Tragekomfort versprechen. NatĂŒrlich weiss ich mittlerweile dass man nicht alles glauben kann was so in der Werbung erzĂ€hlt wird und direkt fĂŒr 6 Monate mir unbekannte Kontaktlinsen kaufen fand ich jetzt auch nicht so super, also schrieb ich Linsenplatz einfach mal an und tada … hier sind meine Probelinsen, kostenfrei. Absolut unschlagbarer Service meiner Meinung nach der diese kleine Werbung am Rand wirklich verdient. Danke! 🙂

Continue Reading

Neil Thomas – Close to your Heart

Neil Thomas mĂŒsste den meisten von euch bereits aus dem vergangenen Jahr ein Begriff sein. Mit seiner Single „Home“ stellte sich dre talentierte Singer-Songwriter vor, der seine Songsn icht nur selbst schreibt und singt, sondern auch komponiert, produziert und verschiedene Instrumente beherrscht. Alles in allem ein richtiges Multitalent also. Nun stell ich euch heute seine neue Single „Close to your Heart“ vor; eingĂ€ngige Melodien treffen auf emotionalen Gesang, ĂŒberraschende Arrangements auf tonnenweise Groove.

Inhaltlich dreht sich „Close To Your Heart“ um die Suche nach der großen Liebe – und das man sie nicht mehr loslassen sollte, wenn man sie schließlich gefunden hat: „If you ever find love, take it, hold it. If you ever find love, keep it close to your heart.“ – womit er meiner Meinung nach wirklich recht hat. <3

„Close To Your Heart“ ist ein Song auf der DebĂŒt-EP „Home“ von Neil Thomas, die ĂŒberall erhĂ€ltlich ist.

Continue Reading

MØ – Final Song

Fertig geputzt, jetzt wird erstmal entspannt und ein wenig Musik gehört, das hier z. B.:

Mit „Final Song“ veröffentlicht MØ (aka Karen Marie Aagaard Ørsted Andersen) nun eine brandneue Single, die unter der Regie des britischen Produzenten MNEK (u.a. BeyoncĂ©, Zara Larsson) entstand. Zur Zeit ist sie mit der Fertigstellung ihres mit Hochspannung erwarteten, zweiten Albums beschĂ€ftigt, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. „Der Song handelt davon, den Bezug zur eigenen inneren StĂ€rke wieder her zu stellen“, erklĂ€rt MØ, „mit der inneren Glut, der Leidenschaft, der Lebenskraft, mit was auch immer – jene Kraft, die uns antreibt, die Dinge zu tun, die wir lieben. Ich habe den Song zu Beginn des Jahres in Los Angeles mit MNEK and Noonie Bao geschrieben, die beide sehr bewundere. Wir alle fĂŒhlen die Kraft in uns, die bestmögliche Version unserer selbst zu werden. Das ist nicht immer einfach – hat mich allerdings dazu inspiriert, diesen Text zu schreiben. Wenn man eins ist mit seiner inneren Glut, dann kann man alle Ängste vertreiben und zu den eigenen TrĂ€umen fliegen.“

Continue Reading

Fais ft. Afrojack – Hey

FĂŒr seine aktuellste Dance Auskopplung hat sich Afrojack mit Singer/Songwriter Fais, einem neuen Signing bei Afrojack’s Label Wall Recordings, zusammen getan. Die Single platzierte sich bereits auf Platz #2 der iTunes Charts in Holland und steigt in vielen weiteren LĂ€ndern weiter nach oben. FĂŒr das offizielle Video zu ‚Hey‘ haben sich die beiden mit Alexis Ren & Jay Alvarrez, das wohl berĂŒhmteste Instagram PĂ€rchen, mit ins Boot geholt und bereits nach 3 Monaten damit ĂŒber 47 Mio. Aufrufe bei YouTube erzielt.

Seht hier das Video zur Single „Hey“:

Continue Reading

ALMA – Karma

FĂŒnf GrĂŒnde sich Hals ĂŒber Kopf in Alma zu verlieben: sie hat irre Style und eine freche AttitĂŒde, punktet mit innovativen Texten und mitreißenden Hooks und hat eine einzigartige Stimme, die man so schnell nicht mehr vergisst.

Alma ist wirklich besonders – im wahrsten Sinne das komplette Gegenteil einer plastischen Pop-Prinzessin. Sie ist edgy und eine schamlose Singer-Songwriterin, die in alldem was sie tut nach AuthentizitĂ€t strebt. Ihr urbaner Sound ist voll von interessanten Kontrasten: er ist spitz, aber dennoch irgendwie verletzlich und cool, aber dennoch zugĂ€nglich und einfĂŒhlsam. Sie hat keine Angst klassische Pop-Sounds mit Rap-Elementen, Soul-Bausteinen und urbanen Beats zu vermischen.

Die Musik war fĂŒr Alma schon immer Zufluchtsort und die Quelle fĂŒr mehr Selbstbewusstein in ihrem Leben. Ihre Texte spiegeln die schwierigen Zeiten ihres Lebens wieder, aber behalten dabei den Optimismus, der Alma auszeichnet. Obwohl Alma ihre Songs als Power Hymnen fĂŒr sich selbst schreibt, sind ihre Texte außergewöhlich nachvollziehbar fĂŒr ihre Hörer.

Die 20-JĂ€hrige Alma sieht ihr junges Alter nur von Vorteil: Sie begreift genau wovon sie singt. ”Als sogenannter Twentysomething erlebt man viele Dinge zum ersten Mal. Es ist eine Zeit in der man viele extreme GefĂŒhlslagen durchmacht”. Diese intensiven Emotionen transportiert sie mit jedem einzelnen ihrer einzigartigen Songs. Sie ist eine aus einer Million. Hört rein und lasst euch mitreißen! 🙂

Continue Reading

Dua Lipa – Hotter than hell

Credit: Nicole Nodland
Credit: Nicole Nodland

Passend zum Wochenende, welches hoffentlich heiss wird bei euch ;), habe ich hier einen neuen Song fĂŒr euch:

Dua Lipa – Hotter than hell

Nun trĂ€ume ich von einem schönen entspannten Wochenende am Strand irgendwo … Holland oder so wĂŒrde mir schon reichen 😉

Hier noch ein Event-Tipp: Bald könnt ihr Dua Lipa in Deutschland begutachten, hier nÀmlich:

  • 19.10. Berlin
  • 20.10. Hamburg
  • 22.10. Köln
  • 24.10. Frankfurt
  • 25.10. MĂŒnchen

LINKS

Home


https://www.instagram.com/dualipa/

Continue Reading